GDS ernennt Jamie Khoo zum CEO von GDS International

(SeaPRwire) –   SHANGHAI, China, 26. März 2024 — GDS Holdings Limited (“GDS Holdings”, “GDS”, “GDSH” oder das “Unternehmen”) (NASDAQ: GDS; HKEX: 9698), ein führender Entwickler und Betreiber hochleistungsfähiger Rechenzentren in China und Südostasien, gab heute die Ernennung von Frau Jamie Khoo, derzeit Chief Operating Officer (“COO”) von GDS, zur Chief Executive Officer (“CEO”) von DigitalLand Holdings Limited (“GDS International” oder “GDSI”) bekannt, der Holdinggesellschaft für die internationalen Rechenzentrum-Assets und -Aktivitäten von GDS. Die Ernennung tritt mit dem Abschluss der Series-A-Kapitalerhöhung von GDS International in Kraft, die heute ebenfalls angekündigt wurde. Gleichzeitig wird Jamie ihre Funktion als COO von GDS niederlegen. Ihre Verantwortlichkeiten als COO von GDS werden an Herrn Kejing Zhang, SVP Sales, Frau Yan Liang, SVP Operational Excellence, und bestimmte andere Mitarbeiter übertragen.

Frau Khoo ist seit Januar 2019 als COO von GDS tätig. Sie gehört seit 2014 dem Führungsteam von GDS an und war zunächst stellvertretende Finanzvorständin. Zuvor arbeitete sie bei ST Telemedia in verschiedenen Managementfunktionen im Bereich Finanzen, Buchhaltung und Treasury sowie mit der Verantwortung für bestimmte Auslandsbeteiligungen. Vor ihrem Eintritt bei ST Telemedia war Frau Khoo bei ABB (China) Holdings Limited, Ernst & Young (Singapur) und Baker Hughes (Singapur) hauptsächlich in Finanz- und Beratungsrollen tätig.

“Wir freuen uns, Jamies Ernennung zur CEO von GDS International bekannt zu geben”, kommentierte Herr William Huang, Vorsitzender und CEO von GDS. “Jamie war ein unschätzbares Mitglied des GDS-Führungsteams, und ich schätze ihre harte Arbeit und ihren Beitrag in den vergangenen Jahren sehr. Unter ihrer Leitung bin ich zuversichtlich, dass sich GDS International in internationalen Märkten weiterhin erfolgreich entwickeln wird. Wir sind davon überzeugt, dass unser China-Geschäft in guten Händen bleibt mit der Neuzuweisung der COO-Rolle auf mehrere unserer leitenden Angestellten. Gestützt auf ihre jahrelange Hingabe und umfangreiche Erfahrung bei GDS werden ihr kombiniertes Wissen und ihre Fähigkeiten unseren Fortschritt weiter vorantreiben.”

Über GDS Holdings Limited

GDS Holdings Limited (NASDAQ: GDS; HKEX: 9698) ist ein führender Entwickler und Betreiber hochleistungsfähiger Rechenzentren in China und Südostasien. Die Rechenzentren des Unternehmens befinden sich strategisch in wichtigen Wirtschaftszentren, in denen die Nachfrage nach hochleistungsfähigen Rechenzentrumsdiensten konzentriert ist. Das Unternehmen errichtet, betreibt und überträgt Rechenzentren an anderen vom Kunden ausgewählten Standorten, um deren umfassendere Anforderungen zu erfüllen. Die Rechenzentren von GDS zeichnen sich durch große Nettofläche, hohe Leistungskapazität, Dichte und Effizienz sowie mehrfache Redundanzen in allen kritischen Systemen aus. GDS ist carrier- und cloud-neutral, wodurch die Kunden Zugang zu den wichtigsten Telekommunikationsnetzen sowie zu den größten öffentlichen Clouds in China und weltweit erhalten, die viele der Einrichtungen beherbergen. Das Unternehmen bietet Co-Location und ein Portfolio von Mehrwertdiensten, einschließlich verwalteter hybrider Cloud-Services über direkte private Verbindungen zu führenden öffentlichen Clouds, verwaltete Netzwerkdienste und gegebenenfalls den Wiederverkauf von öffentlichen Cloud-Services. Das Unternehmen verfügt über eine 23-jährige Erfolgsbilanz bei der Bereitstellung von ausgelagerten Rechenzentrumsdiensten in China und bedient damit einige der größten und anspruchsvollsten Kunden.

Für Anfragen von Investoren und Medien wenden Sie sich bitte an:

GDS Holdings Limited
Laura Chen

Telefon: +86 (21) 2029-2203
E-Mail:

Piacente Financial Communications

Ross Warner
Telefon: +86 (10) 6508-0677
E-Mail: GDS@tpg-ir.com

Brandi Piacente
Telefon: +1 (212) 481-2050
E-Mail: GDS@tpg-ir.com

GDS Holdings Limited

Der Artikel wird von einem Drittanbieter bereitgestellt. SeaPRwire (https://www.seaprwire.com/) gibt diesbezüglich keine Zusicherungen oder Darstellungen ab.

Branchen: Top-Story, Tagesnachrichten

SeaPRwire liefert Echtzeit-Pressemitteilungsverteilung für Unternehmen und Institutionen und erreicht mehr als 6.500 Medienshops, 86.000 Redakteure und Journalisten sowie 3,5 Millionen professionelle Desktops in 90 Ländern. SeaPRwire unterstützt die Verteilung von Pressemitteilungen in Englisch, Koreanisch, Japanisch, Arabisch, Vereinfachtem Chinesisch, Traditionellem Chinesisch, Vietnamesisch, Thailändisch, Indonesisch, Malaiisch, Deutsch, Russisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch und anderen Sprachen.