Hyundai Motor treibt seine Elektrifizierungsvision mit einem neuen Werk für E-Fahrzeuge in Ulsan voran und baut auf sein Markenerbe auf

  • Hyundai Motor hält eine Grundsteinlegungszeremonie auf seinem Werksgelände in Ulsan ab, wo der Gründervorsitzende Ju-yung Chung vor mehr als 50 Jahren den ersten großen Produktionsstandort des Unternehmens etablierte.  
  • Das neue EV-Werk soll auf dem Erbe von Hyundai Motor aufbauen und gleichzeitig die Grundlage für das Wachstum des Unternehmens im Zeitalter der Elektrifizierung legen.
  • Die neue Anlage wird ein 548.000 m2 großes Gelände einnehmen und eine Produktionskapazität von 200.000 EVs pro Jahr haben.
  • Etwa KRW 2 Billionen ($1.53 Milliarde) sollen in das Projekt investiert werden, mit dem der Vollbau im 4. Quartal 2023 beginnen und die Serienproduktion im 1. Quartal 2026 anlaufen soll.

(SeaPRwire) –

SEOUL, Südkorea, 13. Nov. 2023 — Hyundai Motor Company hat heute den Grundstein für ein neues Werk für Elektrofahrzeuge (EV) auf seinem Gelände in Ulsan gelegt, dem Herzstück der Automobilindustrie in Korea. Das neue, ausschließlich für E-Fahrzeuge vorgesehene Werk wird die Grundlage für zukünftiges Wachstum im Zeitalter der Elektrifizierung legen und zugleich den Traum fortführen, der vor mehr als einem halben Jahrhundert von Hyundai Motors Gründungsvorsitzendem initiiert wurde.

(der achte von links) Euisun Chung, Executive Chair von Hyundai Motor Group; 
  (der sechste von links) Jaehoon Chang, President und CEO von Hyundai Motor Company;
  (der siebte von links) Youngjin Jang, Erster Vizeminister des Ministeriums für Handel, Industrie und Energie;
  (der neunte von links) Doo-gyeom Kim, Bürgermeister der Stadt Ulsan;
  (der vierte von links) Giorgetto Giugiaro, Legendärer Designer moderner Automobile;
(der achte von links) Euisun Chung, Executive Chair von Hyundai Motor Group; (der sechste von links) Jaehoon Chang, President und CEO von Hyundai Motor Company; (der siebte von links) Youngjin Jang, Erster Vizeminister des Ministeriums für Handel, Industrie und Energie; (der neunte von links) Doo-gyeom Kim, Bürgermeister der Stadt Ulsan; (der vierte von links) Giorgetto Giugiaro, Legendärer Designer moderner Automobile;

“Die neue EV-Fabrik in Ulsan ist der Beginn einer vielversprechenden Zukunft für die nächsten 50 Jahre und das Zeitalter der Elektrifizierung. Ich fühle mich geehrt, hier unseren Traum von einem 100-jährigen Unternehmen zu teilen”, sagte Executive Chair Chung. “Genauso wie der Traum vom Bau des besten Autos in der Vergangenheit Ulsan heute zur Automobilstadt machte, vertraue ich darauf, dass Ulsan dank eines EV-Werks führend bei der Innovation mobiler Stadt der Zukunft sein wird, die Ära der Elektrifizierung einleitet.”

Das neue, ausschließlich für EVs vorgesehene Werk wird eine menschenzentrierte Anlage mit innovativer Fertigungsplattform sein, die ein optimales Arbeitsumfeld für die Mitarbeiter bietet. Das neue Werk wird auch der Mittelpunkt für Hyundai Motors Mobilitätsproduktion im Zeitalter der Elektrifizierung sein. Mit dem neuen Werk wird der Ulsan-Komplex von Hyundai Motor zur Basis zukünftiger Mobilitätsproduktion.

Weitere Informationen zu Hyundai Motor und seinen Produkten finden Sie unter:

https://www.hyundai.com/worldwide/en/ oder Newsroom: Media Hub von Hyundai

Euisun Chung, Executive Chair von Hyundai Motor Group
Euisun Chung, Executive Chair von Hyundai Motor Group

Virtuelles Bild - Vogelperspektive auf das neue EV-Werk in Ulsan
Virtuelles Bild – Vogelperspektive auf das neue EV-Werk in Ulsan

Grundsteinlegungszeremonie für das neue EV-Werk von Hyundai in Ulsan
Grundsteinlegungszeremonie für das neue EV-Werk von Hyundai in Ulsan

Cortina, das erste Modell, das im Werk Ulsan montiert wurde
Cortina, das erste Modell, das im Werk Ulsan montiert wurde

Restauriertes Pony Coupe Konzept
Restauriertes Pony Coupe Konzept

Der Mitarbeiterraum - mit persönlichen Gegenständen und Einrichtungen ehemaliger Mitarbeiter des Werks Ulsan
Der Mitarbeiterraum – mit persönlichen Gegenständen und Einrichtungen ehemaliger Mitarbeiter des Werks Ulsan

Erster EV-Prototyp von Hyundai Motor auf Basis des Sonata Y2
Erster EV-Prototyp von Hyundai Motor auf Basis des Sonata Y2


Der Artikel wird von einem Drittanbieter bereitgestellt. SeaPRwire (https://www.seaprwire.com/) gibt diesbezüglich keine Zusicherungen oder Darstellungen ab.

Branchen: Top-Story, Tagesnachrichten

SeaPRwire bietet Pressemitteilungsvertriebsdienste für globale Kunden in verschiedenen Sprachen an.(Hong Kong: (Hong Kong: AsiaExcite, TIHongKong; Singapore: SingdaoTimes, SingaporeEra, AsiaEase; Thailand: THNewson, THNewswire; Indonesia: IDNewsZone, LiveBerita; Philippines: PHTune, PHHit, PHBizNews; Malaysia: DataDurian, PressMalaysia; Vietnam: VNWindow, PressVN; Arab: DubaiLite, HunaTimes; Taiwan: EAStory, TaiwanPR; Germany: NachMedia, dePresseNow)