Die 3 besten Bücher, die Bill Gates 2023 gelesen hat

(SeaPRwire) –   Zusätzlich zu einem Online-Wirtschaftskurs, der von der Stanford University Professor Timothy Taylor unterrichtet wird, und einer Auswahl an weihnachtlichen Liedern enthielt Gates’ Liste der Empfehlungen – geteilt in einem Beitrag auf – drei Bücher aus dem Jahr 2023, die ihm “sofort in den Sinn kamen” als “einige der besten”, die er in diesem Jahr gelesen hat.

Von einer tiefgründigen Erforschung der Zelltherapie bis hin zu einem datengestützten Blick auf die größten Umweltprobleme der Welt wählte der Microsoft-Gründer und Philanthrop eine Reihe von Titeln aus, die er als “zutiefst informativ und gut geschrieben” empfand.

Hier die drei besten Bücher, die Bill Gates 2023 gelesen hat.

Das Lied der Zelle: Eine Erkundung der Medizin und des neuen Menschen, Siddhartha Mukherjee

Beginnend mit der Entdeckung von Zellen in den späten 1600er Jahren und mit der Mitnahme der Leser durch die Evolution des menschlichen Verständnisses der Zellbiologie, taucht der Onkologe und Pulitzer-Preisträger Siddhartha Mukherjee in die Geschichte und den aktuellen Stand der Zelltherapie als Werkzeug zur Behandlung von Leukämie und anderen tödlichen Krankheiten ein. “Wir werden alle irgendwann krank werden. Wir werden alle geliebte Menschen haben, die krank werden”, schreibt Gates. “Um zu verstehen, was in diesen Momenten passiert – und um optimistisch zu sein, dass es besser werden wird – braucht man ein grundlegendes Wissen über die Bausteine des Lebens. Mukherjee versteht, dass ‘um den Kern der normalen Physiologie oder der Krankheit zu finden, muss man zunächst auf die Zellen schauen.'”

Kaufen: Das Lied der Zelle auf Amazon |

Nicht das Ende der Welt: Wie wir die erste Generation sein können, die einen nachhaltigen Planeten aufbaut, Hannah Ritchie

Diese optimistische Sicht auf den Stand des Klimawandels stützt sich auf die Erkenntnisse aus Hannah Ritchies Arbeit als führende Datenwissenschaftlerin und veranschaulicht, dass die globale Umweltkrise nicht unbedingt das Weltuntergangsszenario sein muss, von dem einige ausgehen. Für den 9. Januar 2024 angekündigt, konzentriert sich Nicht das Ende der Welt darauf, wie die Menschheit bereits – und weiterhin – arbeiten kann, um eine zweifache Definition von Nachhaltigkeit zu erreichen. “In jedem Kapitel bietet Ritchie konkrete Maßnahmen, die Einzelpersonen, Unternehmen und Regierungen ergreifen können, um diese bessere Welt aufzubauen”, schreibt Gates. “Eine Welt, in der Kompromisse zwischen menschlichem Wohlergehen und Umweltschutz, zwischen dem Leben heute und dem Leben morgen, nicht mehr gemacht werden müssen.”

Kaufen: Nicht das Ende der Welt auf Amazon |

Erfindung und Innovation: Eine kurze Geschichte von Hype und Scheitern, Vaclav Smil

Ein Dauerfavorit von Gates, der alle 44 seiner Bücher gelesen hat, ist der Bestsellerautor Vaclav Smil dafür bekannt, Licht auf komplexe Themen zu werfen. In seinem neuesten Werk untersucht Smil, ob wir wirklich in einem Zeitalter unübertroffener Erfindungen leben – und kommt laut Gates zu dem Schluss, dass “unsere derzeitige Ära bei weitem nicht so innovativ ist, wie wir denken.” Obwohl Gates zustimmt, dass der schnelle Fortschritt in der Computerleistung die Wahrnehmung des Gesamtfortschritts der Technologie verzerrt hat, ist er der Meinung, dass Smil die Leistungen der Künstlichen Intelligenz unterschätzt. “KI wird intelligent werden, nicht nur schnell”, schreibt Gates. “Wenn sie das erreicht, was Forscher ‘künstliche allgemeine Intelligenz’ nennen, wird das der Menschheit unglaubliche neue Werkzeuge für Problemlösungen in fast jedem Bereich geben, von der Heilung von Krankheiten bis zur Individualisierung der Bildung und der Entwicklung neuer Quellen für saubere Energie.”

Kaufen: Erfindung und Innovation auf Amazon |

Der Artikel wird von einem Drittanbieter bereitgestellt. SeaPRwire (https://www.seaprwire.com/) gibt diesbezüglich keine Zusicherungen oder Darstellungen ab.

Branchen: Top-Story, Tagesnachrichten

SeaPRwire bietet Pressemitteilungsvertriebsdienste für globale Kunden in verschiedenen Sprachen an.(Hong Kong: AsiaExcite, TIHongKong; Singapore: SingapuraNow, SinchewBusiness, AsiaEase; Thailand: THNewson, ThaiLandLatest; Indonesia: IndonesiaFolk, IndoNewswire; Philippines: EventPH, PHNewLook, PHNotes; Malaysia: BeritaPagi, SEANewswire; Vietnam: VNWindow, PressVN; Arab: DubaiLite, HunaTimes; Taiwan: TaipeiCool, TWZip; Germany: NachMedia, dePresseNow)